P a u l e

Paule ist unser Pascha.




Er kommt aus dem Tierheim und wurde in einem Plastiksack mit seinen Geschwistern dort abgeliefert - der Besitzer hoffte wohl, dass die Katzen in dem Sack sterben bevor er ankommt.

Paule war gerade 7 Wochen alt als wir ihn bekamen und er hat die anderen beiden Katzen im Handumdrehen für sich eingenommen.

Nessie wurde seine Mama und hat ihn sogar teilweise gesäugt und Daisy, unsere Hündin, kümmert sich rührend um den Kleinen.

Seine große Liebe ist jedoch Leonardo, unser Windhund- die beiden kuscheln und schmusen und wollen dann von anderen Tieren oder Menschen gar nichts wissen.

Paule ist einfach nur süß- und das weiß er. Er kann herrlich motzen und liebt es, mir nachts, wenn ich tief und fest schlafe, in die Nase zu beißen um mir mitzuteilen, dass er spielen will.

Mehr über Paule und seine Familie gibt es hier:

www.gruselwuff.de



zurück zum Weihnachtskalender