L e o n a r d o

Leonardo ist ein waschechter Windhund, ein Galgo Espanol.




Er wurde in Spanien vor dem Erhängen gerettet und kam als Pflegehund zu uns.

Er lebte zwei jahre lang als Jagdhund in Spanien an einer 1-Meter kurzen Kette, bekam nur Brot und altes Wasser zu fressen, hatte kein Dach über dem Kopf und lag auf dem nackten Stein.

Seinen Körper zierten unzählige Narben, er hatte kaum Fell an Brust, Bauch, Gelenken und Hinterhand, und sein Schwanz war so böse entzündet, dass er eigentlich amputiert werden sollte.


Mit viel Liebe und Geduld haben wir seinen Schwanz gerettet, seine Narben sind fast alle zugewachsen und sein Fell wächst langsam nach.

Er war von Anfang an neugierig und aufgeweckt und zeigte keienrlei Angst oder gar Aggression auf Grund der schlimmen Erlebnisse.

Und da ja bekanntlich alles anders kommt, haben wir uns so sehr in ihn verliebt, dass er unser Zweithund wurde.

Er liebt es zu schmusen, zu rennen und einfach nur frei zu sein - doch vor allem schätzt er jeden weichen Fleck, insbesondere das Bett.

Er ist ein Traumhund und es macht einen unsagbar glücklich ihn mit hoch erhobenem Schwanz pfeilschnell über die Felder rennen zu sehen und zu wissen, dass es ihm richtig gut geht.




zurück zum Weihnachtskalender