D a i s y

Daisy haben wir im Juni 2001 mit 1 Jahr aus dem Tierheim Eschwege geholt.



Sie wurde von ihrem Vorbesitzer schwer misshandelt (geschlagen, getreten, mit einem Gürtel verprügelt) und hatte eigentlich vor allem Angst.

Sie kannte gar nichts, weder Spielzeug, noch andere Hunde, noch Wiesen und Felder - sie musste in einem dunklen Verschlag vegetieren - noch Hundefutter - sie bekam nur Essensreste.

Wir haben lange mit ihr geübt und heute ist aus dem ängstlichen Wesen ein neugieriger und freundlicher Hund geworden, der weit über 50 Kommandos beherrscht und der Spaß an allem Neuen hat.

Hunde liebt sie über alles - ebenso wie ihr Futter(BARF).


Unsere Katzen hat sie sofort in ihr Rudel aufgenommen, kuschelt mit ihnen und liebt sie heiß und innig.

Leonardo, unser Windhund, wurde ebenso freundlich von ihr empfangen und ist inzwischen ihr liebster Freund.

Wir sind stolz, dass sie sich so toll gemacht hat - sie hat sogar endlich mehr als 5 Kilo zugenommen (damals wog sie gerade mal 14,5 kg und heute fast 20 kg) - und kriegen all die Liebe und die Zuneigung von ihr tausendfach zurück.




zurück zum Weihnachtskalender